Stichheiler Test & Erfahrungen – Stichheiler sind aus unserer heutigen Zeit nur noch schwer wegzudenken, da sie einfach zu gute Dienste leisten und nervige Mückenstiche im Handumdrehen vergessen lassen. Wir gehen sogar soweit zu behaupten, dass Stichheiler in  jeden Haushalt gehören und eine sinnvolle Ergänzung der Hausapotheke sind. Welche die besten thermische Stichheiler sind, erfahren sie hier in unserem Vergleichstest…


Geräte gegen Mückenstiche

Gegen Insekten- und Mückenstiche sind es vor allem zwei Geräte, welche besonders auffallen und sich zur Behandlung von Juckreiz und Schmerzen anbieten. Dies wären zum einen thermische Stichheiler und zum anderen Insektengiftentferner, welche mittels Unterdruck das Gift entfernen. Welches Behandlungsmethode wir bevorzugen, erfahren Sie hier.

Thermischer Stichheiler vs. Insektengiftentferner

Thermische Stichheiler sind unsere Favoriten in der  Behandlung von Mückenstichen und funktionen vollkommen ohne Chemie mit reiner Wärme. Da das im Insektengift enthaltene Protein ab einer Temperatur von rund 50°C unschädlich wird, können mit thermischen Stichheilern juckende und geschwollene Stellen einfach und effektiv behandelt werden. Stichheiler funktionieren dabei bei jeder Art von Stich, ganz gleich ob Moskito, Wespe, Biene, Hummel, Bremse oder Hornisse.

Insektengiftentferner hingegen sagen mittels Unterdruck das Gift aus der Einstichstelle. Was sich gegen Stechmückenstiche eher als unpraktikabel erweist, funktioniert bei Bienen- und Wespenstichen allerdings sehr gut. Gerade Personen, die einem höheren Risiko ausgesetzt sind öfter mal von Bienen, Hornissen oder Wespen gestochen zu werden, da sie zum Beispiel oft im Garten arbeiten, sollten über die Anschaffung eines Insektengiftentferners nachdenken. Insektengiftentferner sollten gleich nach dem Stich verwendet werden und so hat das Gift keine Chance sich im Körper auszubreiten!

Wir empfehlen: Stichheiler gegen Mückenstiche UND Insektenstiche jeglicher Art in jedem Haushalt! Insektengiftentferner hingegen sollten Sie sich anschaffen, wenn sie öfter im Garten oder in der Nähe von Bienenstöcken arbeiten…


Elektrischer Stichheiler Funktion

Mittels lokaler Wärmeeinwirkung können durch Insektenstiche und -bisse hervorgerufene Schwellungen und Juckreiz wie z.B. von Mücken, Wespen, Bienen, Hornissen oder Bremsen verhindert werde, da so die Proteine im Gift gerinnen und so unschädlich gemacht werden. Die Folge sind deutlich verkürzte Abheilzeiten und eine geringer Neigung zur Entzündung von Stichen!

Mückenstich Hitzestift Anwendung

Ein Stichheiler wird mit der Kontaktfläche auf dem Einstich oder Biss platziert. Nach Betätigung einer Taste wird eine Temperatur im Bereich um 51°C erreicht und für eine Zeit lang gehalten. Die Stelle an der Haut wärmt sich auf und die Proteine im Gift werden durch die Wärme zerstört. Die Anwendung kann bei Bedarf wiederholt werden, eine Pause von mindestens 10 Sekunden sollte jedoch eingehalten werden.


Die besten Stichheiler im Vergleich

Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen die besten Stichheiler kurz und knapp vor. Zudem haben wir auch einen Insektengiftentferner für Sie getestet, welcher ebenfalls eine gute Alternative zum Stichheiler ist. Die besten Geräte hier auf einen Blick!

Riemser Pharma Bite Away

Der Bite away ist ein elektronisches Gerät zur äußerlichen Behandlung von Insektenstichen und -bissen, wie z. B. von Mücken, Wespen, Bienen, Hornissen oder Bremsen, welches mittels lokaler Wärmeeinwirkung  durch Insektenstiche und -bisse hervorgerufene Schwellungen und Juckreiz wie z.B. von Mücken, Wespen, Bienen, Hornissen oder Bremsen verhindert. Das Gerät arbeitet nur mit konzentriert Wärme, völlig chemiefrei. Die glatte Kontaktfläche besteht aus Keramik, ist hygienisch desinfizierbar und ideal geeignet für Allergiker.

Bite Away Erfahrungen:

5,0 von 5 Sternen – Bin überzeugt, hilft sehr gut bei Insektenstichen

Im Sommer bin ich immer sehr mit Insektenstichen geplagt, immer wieder kratze ich mir die Bisswunden auf und hässliche Narben sind das Resultat. Wenn man den Bite Away sofort nach dem Stechen benutzt klingt die Schwellung gut ab un der Juckreiz ist ebenfalls weg. Man kann das Gerät aber auch Tage nach dem Biss benutzten, dann kann allerdings eine wiederholte Anwendung nötig sein was für mich persönlich trotzdem kein Problem darstellt. Früher habe ich immer unterschiedliche Cremes benutzt die aber teilweise gar kein Resultat hervorbrachten. Dies ist eine viel bessere Alternative und man kann es immer und überall benutzen, ohne nachher Flecken auf der Kleidung zu haben. Habe es schon in meinem kompletten Bekanntenkreis weiterempfohlen und bisher immer sehr positive Rückmeldungen erhalten.

5,0 von 5 Sternen – nie wieder ohne

Ich liebe dieses Produkt und weiß nicht, warum dies nicht größer beworben wird. Ich werde von Mücken quasi aufgefressen und bekomme riesige Pusteln. Ich habe so viel Geld in Fenistil und sonstige Cremes investiert. Dabei bringt dieser Stift die Lösung. Kein Jucken mehr nach der Anwendung und wenn es am nächsten Tag nochmal anfangen sollte wiederholt man den Vorgang einfach und das Jucken ist weg. Keine verbeulten Beine und Arme mehr. Klare Kaufempfehlung.
Auch mein Fünfjähriger hält es mit Zähne zusammenbeißen aus, auch wenn er sagt es tut etwas weh.

5,0 von 5 Sternen – Hilft wirklich

Zugegeben ich war anfangs recht skeptisch in wieweit das Produkt besser oder gleichwertig ist als eine Salbe.
Jedoch wurde ich positiv überrascht, die Funktion dahinter ist recht simpel, durch gezielte wärme wird das Gift und der Juckreiz reduziert. Eine clevere Idee, die meines Wissens nach keine Nebenwirkungen hat.
Bedient werden kann das Gerät durch zwei Knöpfe, mit unterschiedlicher Dauer, ich würde sagen für Kinder und Erwachsene.
Seit dem ich es habe, kommt es bei jedem Mückenstich zum Einsatz in den letzten Monaten und ich konnte bis jetzt nur positives darüber berichten.

Bite Away Fazit: Unsere Top-Empfehlung wenn Sie einen Stichheiler suchen! Hochwertig verarbeitet, nicht zu teuer in der Anschaffung und unglaublich gute Resultate bei der Stichbehandlung machen den Bite Away zur ersten Wahl!

Hier geht es zum ausführlichen Test von Bite Away…


E.I.S Insektenstichkiller

Der E.I.S. Insektenstichkiller bietet eine gute Alternative zum Bite Away Insektenstift. Aufgrund des kompakten und modernen Designs ist er der ideale Begleiter für Sommertage, passt in jede Hosentasche, und verschafft bei sofortiger Anwendung nachweislich Linderung bei Juckreiz und Schwellung.Dabei ist das Prinzip nicht neu. Bereits die Seefahrer nutzten aufgeheizte Eisen um dem Juckreiz und dem Schmerz nach einem Stich Linderung zu verschaffen.

Die Wirksamkeit wurde unter ärztlicher Aufsicht nachgewiesen. 74% aller Testpersonen spürten nach der sofortigen Anwendung eine umgehende Besserung des Juckreizes, des Brennens und des Schmerzes. 66% empfanden den Insektenstich bereits nach 24 Stunden als völlig abgeklungen.

E.I.S Insektenstichkiller Erfahrungen:

5,0 von 5 Sternen – Qualität zum kleinen Preis

Funktioniert wirklich. Lt. Hersteller sollte man 20 sek. draufhalten, das ist zu lange, denn es wird doch sehr heiß. Manchmal muß man es öfter anwenden um Juckreiz zu stillen.
Alles in allem aber sehr zu empfehlen.

5,0 von 5 Sternen – Super

Ich kann das Gerät nur empfehlen! Nicht so verarbeitet wie Markenprodukte, aber es erfüllt voll seinen Zweck. Uns hat es bestens geholfen.

5,0 von 5 Sternen – Funktioniert super

Bin von diesem Produkt begeistert, keine Juckende Insektenstiche mehr,
das Produkt hält was es verspricht, ich habe es nun mehrere Monate getestet, und kann es nur weiterempfehlen.

E.I.S Insektenstichkiller Fazit: Als eine gute Bite Away Alternative empfinden wir den E.I.S Insektenstichkiller, welcher ebenfalls tadellos funktioniert und ein wenig billiger als der Bite Away ist. Wer unbedingt sparen möchte, zum E.I.S Modell greifen, besser aussehen tut aber in unseren Augen definitiv der Bite Away Stichkiller!

Hier geht es zum E.I.S. Insektenstichkiller…


Davita MosQuit Stichheiler

  • High-tech Gerät zur Anwendung bei Insektenstichen mit konzentrierter Wärme
  • Schnelle, effiziente und schonende Anwendung bei Mücken-, MosQuito- und Bremenstichen
  • Juckreiz, Schwellungen und Infektionsgefahren können verhindert oder erheblich gelindert werden.
  • Je nach Empfindlichkeit des Anwenders kann ein niedrigerer oder ein höherer Temperaturbereich ausgewählt werden.
  • Einfach und sicher zu bedienen mit Hilfe der optischen und akustischen Signalgebung des MosQuit

Davita Stichheiler Erfahrungen:

5,0 von 5 Sternen – Super effektiv

Der Stichheiler ist super für Insektenstiche. Er hat 2 Stufen. Im Gegensatz zu anderen Stichheilern wird dieser warm und hält die Wärme eine kurze Zeit. Bei einem drohenden Lippenherpes hilft der Stichheiler auch um einen Ausbruch zu verhindern (dies tut allerdings ziemlich weh)

5,0 von 5 Sternen – Eine wirkliche Hilfe

Ob im nördlichen Schottland, in Ungarn oder am Rhein. Die MückenMaus von MosQuit ist immer die richtige Wahl.
Leider wird die neuere Version sehr heiß, was im Extremfall auch zu Verbrennungen führen kann.
Sonst ist das die optimale Abhilfe für Stiche. Auf Nimmerwiedersehen Juckreiz!

5,0 von 5 Sternen – Hilft bei Insektenstichen

Ein kleiner hübsch aussehender Helfer gegen allerlei Insektenstiche. Würde ich jederzeit wieder kaufen! Die Bedienungsanleitung sollte man allerdings genau beachten!

Davila Stichheiler Fazit: Der MosQuit ist ebenfalls ein recht gutes Produkt, welches effektiv gegen Stiche und Juckreiz hilft. Preislich liegt der Davita MosQuit zwischen dem Bite Away und dem Stichheiler E.I.S…

Hier geht es zum Davita Stichheiler…


Aspivenin Insektengiftentferner

Der Aspivenin Insektengiftentferner saugt mittels Unterdruck Gift aus dem Stich. Die muss aber unmittelbar nach dem Einstich erfolgen um seine Wirkung zu erzielen.

Aspivenin Insektengiftentferner Erfahrungen:

5,0 von 5 Sternen – Absolut empfehlenswert

Dieses Set lässt sich sehr einfache Bedienen. (Eine Hand System). Sehr gute Vakuumwirkung. Saubere Verarbeitung und keine billig wirkende Herstellung. Meine absolute Kaufempfehlung.

5,0 von 5 Sternen – Super

Ein sehr praktisches Produkt mit sehr gutem Zug, sodass es wirklich das Gift ziehen kann. Mit guter Anwendungsempfehlung in der Verpackung.

4,0 von 5 Sternen – Des Gerät saugt gut.

Des Gerät saugt gut. Zur Entfernung von Insektengift muss es unmittelbar nach dem Stich eingesetzt werden. Dazu müsste man es ständig bei sich tragen. Das ist im Sommer nicht zu machen.

Aspivenin Insektengiftentferner Fazit: Unserer Meinung nach ist die Anwendung des Insektengiftentferners bei Mückenstichen wenig praktikabel und in diesem Fall sollte eher auf einen Bite Away zurückgegriffen werden. Allerdings kann der Einsatz bei Bienen- und Wespenstichen direkt nach dem Einstich Sinn machen und als gute Erste-Hilfe-Maßnahme angewandt werden!

Hier geht es zum Aspivenin Insektengiftentferner…

Welche Erfahrungen mit Insektenstichkillern haben Sie gemacht!? Welcher Stichheiler ist der beste?